Wenn Steine sprechen: Living Stones-Führungen in der Jesuitenkirche Luzern

Living Stones – lebendige Steine – sind besondere Kirchenführungen: Junge, im Christentum verankerte Guides begleiten Gäste auf spannende kunstgeschichtliche Touren. Ein Interview in der Luzerner Zeitung mit Theologe Marco Schmid, begeisterter Living Stoner, der seit einem Jahr mit Andreas Schalbetter SJ ein Team in der Luzerner Jesuitenkirche betreut. Das Projekt entstand vor 10 Jahren, Teams gibt es mittlerweile in 30 europäischen Städten. Die Idee dazu stammt von Jean-Paul Hernández SJ, der in Biel aufwuchs, in Fribourg studierte und in Italien in den Jesuitenorden eintrat.  

Zum Interview ...

Zurück