Pascal Meyer SJ

Weltbegeistert und mit Herzblut im Dienst für Gott und Mitmenschen.

Pascal Meyer SJ wurde am 30.9.1983 in Kilchberg ZH geboren und wuchs im Sihltal bei Zürich auf. Nach Abschluss einer kaufmännischen Ausbildung und Absolvierung des Militärdienstes studierte er über den zweiten Bildungsweg an der Universität Zürich Geschichte und Kunstgeschichte. Er erwarb sich seinen Mastertitel zum Thema «Schweizer Stadtlegenden». Dem Gedanken, Jesuit zu werden, ging er konsequent aus dem Weg, weil er glaubte, nicht fromm genug zu sein. Die Exerzitien des Heiligen Ignatius veränderten alles. Im September 2013 trat er ins Jesuitennoviziat in Nürnberg ein und studierte nach Ablegung der Ordensgelübde Philosophie in München. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Studien war (christliche) Wertebildung. Seit Herbst 2018 arbeitet er beim internationalen Bildungsprojekt «Jesuit Worldwide Learning – Higher Education at the Margins» in Genf und reist als internationaler Hochschulseelsorger regelmässig zu Flüchtlingen und ausgegrenzten Menschen in Ostafrika, Zentralasien und dem Nahen Osten. Diesen Menschen durch Videos im Web und auf Social Media eine Stimme zu geben, liegt ihm besonders am Herzen. In seiner Freizeit haut er gerne in die Tasten seines Akkordeons, treibt Sport oder bekocht seine Mitbrüder mit besonderen Köstlichkeiten.

Links:
Instagram: pascalmeyersj