Joe Biden und die Konzernverantwortungsinitiative

«Das geht vorbei! Wir kommen zurück!» Joe Biden an der 55. Münchner Sicherheitskonferenz im Februar 2019 über Donald Trump (Bild wikipedia, Kuhlmann/ MSC)

An der Einsetzung von Joe Biden als US- Präsident darf die Bibel nicht fehlen, auch Gebete und Reden von Geistlichen prägen die Zeremonie vom 20. Januar ­– der Jesuit Leo O’Donovan, heute Direktor des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes in den USA, spricht die  Invocation. In der Schweiz wiederum wird den Kirchen vorgeworfen, sie hätten sich mit der Unterstützung der Konzernverantwortungsinitiative zu stark in die Politik eingemischt: Christian Rutishauser SJ analysiert in seinem aktuellen NZZ-Beitrag das Verständnis diesseits und jenseits des Atlantik, wenn es um christlichen Glauben und Politik geht. 

Hier gelangen Sie zu Christian Rutishausers NZZ-Online-Beitrag vom 19.1.2021. 

Zurück